Über uns

BelCanto Arts ist ein Wiener Konzertveranstalter, der sich seit 2020 vorrangig der Organisation klassischer Konzerte in Wien widmet. Das Bestreben, nachhaltige und faire Arbeitsbedingungen im Kulturbetrieb zu fördern, treibt uns dabei an, neue Wege in der Konzertorganisation zu gehen.

Das Leading Team setzt sich aus international tätigen MusikerInnen zusammen, die ihre Begeisterung für Musik und Oper nicht nur auf der Bühne leben, sondern auch durch außergewöhnliche Projekte in die Welt tragen ‒ von klassischen Konzerten und Konzerttourneen, über Opern-und Operettenproduktionen, bis hin zu zeitgenössischer Musik und Uraufführungen.

Wir bieten einzigartige, sorgfältig kuratierte Programme im Rahmen hochwertiger Produktionen und Vorstellungen. Es ist uns dabei ein Anliegen, sowohl mit großen Namen zu arbeiten, als auch jungen SängerInnen und MusikerInnen die Chance zu geben, ihre Qualität zu zeigen.

Unser Engagement, auch neuen Publikumsschichten Lust auf klassische Musik zu machen, sorgt dafür, dass dabei auch die Unterhaltung nie zu kurz kommt!

Leading Team

Isabella Kuëss

Operative Gesamtleitung, Gründerin

Die Wiener Sopranistin Isabella Kuëss singt in nationalen und internationalen Bühnenproduktionen und Tourneen und ist seit 2017 auch hinter der Bühne in der Kulturorganisation tätig.

Weite Erfahrung in Eventorganisation und Kulturmanagement sammelte sie u.a. durch ihre Zusammenarbeit mit dem Verein akut sowie ihre
Vorstandstätigkeit bei arteVivo und der Sommerakademie Lilienfeld.

Ronen Nissan

Musikalische Leitung

Der in Israel geborene Dirigent Ronen Nissan dirigierte in den letzten Jahren u.a. die Berliner Symphoniker, das
Deutsche Rundfunkorchester, sowie
die Duisburger Philharmoniker.

Das Repertoire des erfahrenen Dirigenten und Arrangeurs reicht von symphonischer und
geistlicher Musik über zeitgenössische Crossover-Produktionen bis hin zu einem internationalen Projekt mit Werken jüdischer Komponisten in der NS-Zeit. Als Leiter des Vienna Tango Quintett organisiert er regelmäßig Konzerte in Europa und Asien.

Max v. Lütgendorff

Gründer

Der österreichisch-deutsche Tenor singt in Gastengagements u.a. bei den
Salzburger Festspielen, am
Landestheater Linz, am Theater an der
Wien und im Schlosstheater Schönbrunn. Operettentourneen sowie
Konzert führten ihn nach Deutschland
und Ungarn.

Seine langjährige Erfahrung im Vereinswesen und die Organisation und Durchführung eigener Konzertprojekte, führte 2020 zur gemeinsamen Gründung von BelCanto Arts.